Mayen, Ortsteil Kürrenberg

Starten Sie von uns aus zu einem der zahlreichen Ausflugsziele in der näheren Umgebung wie z.B. dem Kletterpark direkt in hier in Kürrenberg, der Genovevaburg, dem Eifelmuseum oder die Terra Vulcania in Mayen, Schloß Bürresheim, dem Lava-Dome in Mendig, dem Nürburgring, den Booser Doppelmaaren, dem Kloster Maria Laach uvm. Oder fahren Sie mit dem Auto nach Koblenz oder Köln um am Rhein spazieren zu gehen oder nutzen Sie den Tag in diesen schönen Städten um in einem der zahlreichen Geschäfte zu shoppen. Besuchen Sie das nahe gelegene Monreal mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern und und und..,. Sprechen Sie uns an, wir finden das passende für Sie und Ihre Ansprüche!

Oder wandern Sie direkt vor unserer Haustür los, um auf einem der schönen Traumpfade dem Förstersteig oder dem Traumpfädchen Eifeltraum die Eifel zu erkunden. Sie können es sich aber einfach nur in unserem Garten oder auf der Sonnenterasse bequem machen und den traumhaften Ausblick genießen.


Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit bei uns


Marion und Timo Maas

Pension Willebuhr

Entfernungen:

Zentrum Mayen: 6,8 km

Nürburgring: 19 km

Laacher See/Maria Laach: 18 km

nächste Autobahn: 13 km

nächster Bahnhof: 6,7 km

nächste Bushaltestelle: 0,2 km

nächster IC/ICE-Bahnhof: 29 km

Wanderungen

Für die folgenden Wanderwege halten wir Informationsmaterial in der Pension Willebuhr für Sie bereit. In der Wanderkarte Nr. 32 des Eifelvereins (1:25000) Osteifel mit Laacher-See-Gebiet sind die nachfolgenden Wanderwege aufgeführt (diese Karte können Sie käuflich bei uns erwerben). Gerne gibt Ihnen Ihr Gastgeber Timo Maas, zertifizierter Wanderführer, Natur- und Landschaftsführer für die Eifel (BANU) Tipps für Ihre Wanderungen.

Direkt am Stadtteil Mayen-Kürrenberg befindet sich der schöne Traumpfad Förstersteig mit 15,5 km Länge und 509 Höhenmeter. Dieser Wanderweg gilt als „anspruchsvoll“. Phantastische Waldwege mit atemberaubenden Panoramablicken zeichnen diesen Wanderweg mit Premiumqualität aus. Auf halber Strecke lädt Schloss Bürresheim zur Besichtigung ein und bietet einzigartige Einblicke in das Leben des Adels zwischen dem 15. und dem 20. Jahrhundert.

Zusätzlich gibt es vor Ort ein schönes Wanderwegenetz mit Rundwanderwegen (die Wege sind örtlich farbig markiert):

Reiningweg (grün, 1): Rundweg um den Bleiberg mit Ausblick ins Nitztal / ca. 5 km

Bürresheimer Weg (gelb, 3): Rundweg um den Schälkopf/Greulerkopf mit Abzweigung zum Schloss Bürresheim / ca. 8 km

Höhenpfad (schwarz, 4): Rundweg um den Scheidkopf mit herrlicher Fernsicht / ca. 2 km

Philosophenweg (blau, 5): Rundweg durch den Mayener Vorderwald / ca. 4 km

Römerweg (violett, 6): Rundweg durch Hochwald und Felder auf der alten Römerstraße / ca. 3,5 km

Wiesenweg (orange, 7): Rundweg um die Forellenteiche / ca. 8 km

Oberer Hillertweg (braun, 8): Rundweg um den Ahlert und den Bleiberg mit Aussicht ins Nitztal / ca. 8 km